Karin Heide-Schäfer - Mosaik und Design


Künstlerische Tätigkeit ist neben der Entdeckerfreude auch ein in der Regel friedfertiger Selbstheilungsversuch der von persönlichen und gesellschaftlichen Umständen wundgeriebenen Seele. Deshalb sollte jeder Mensch künstlerisch tätig sein dürfen, können und wollen, denn niemand ist unversehrt.

Mosaik verbindet Handwerk und künstlerisches Schaffen. Am Legen eines Mosaiks faszinieren mich die beinahe unendlich vielfältigen Möglichkeiten, Ideen und Phantasien im Bereich der malerischen und plastischen Gestaltung dauerhaft zu realisieren. Die Geschichte des Mosaiklegens begann bereits vor etwa 7000 Jahren.

Mosaike gibt es für viele Einsatzbereiche: als Medium einer künstlerischen Aussage, als Wandschmuck und Bodenschmuck, als Dekorationsobjekte in Haus und Garten, als Verwertung von überzähligem Porzellangeschirr oder Bruchstücken, und nicht zuletzt als erfüllende kreative Tätigkeit mit sehr viel Spielraum – z. B. der dauerhaften Integration von innovativen und ungewöhnlichen Materialien. Die Freude daran gebe ich in meinen Kursen und Projektbegleitungen mit Begeisterung weiter!

> Anmeldung über Volkshochschule Stuttgart, www.vhs-stuttgart.de <

22./23.9. Mosaik-Betonplatte gestalten

13./14.10. Mosaikstein oder Mosaikherz, inklusiv

10./11.11. Windlicht, Vase, Glasteller

15./16.12. Weihnachtliches Windlicht, inklusiv <